Liebe Jungens,

ich hätte da mal eine Frage. Ich weiß, nicht alle von euch sind so, aber mir ist das doch in letzter Zeit schon auch verstärkt aufgefallen…
Was findet ihr an Mädchen, die gerade mal die Volljährigkeit oder das Abituralter erreicht haben?!

Mal im Ernst, so viele von den Burschen aus meinem Bekanntenkreis kommen mit solch jungen Hüpfern im Arm an. Was ist an denen so dolle? Was ist an Mädchen in einem euch angepassten Alter nicht so dolle?
Sind wir euch zu erwachsen? Zu verbraucht? Zu weit im Leben? Ich mein, das ist doch alles nichts Schlimmes..
Oder ist es so was wie Beschützerinstinkt, der in euch hochkommt sobald euch eine Achtzehn-, Neunzehn- oder Zwanzigjährige anhimmelt? Ich versteh das nicht. Da seid ihr heute noch völlig normale, nette Männer und zackbumm! von heute auf morgen seid ihr öffentlich (!) auf Facebook in einer Beziehung mit, nervt all eure hunderte von „Freunden“ mit Pärchenfotos und auch sonst seid ihr nur noch mit euren jungen Hüpfern unterwegs. Was passiert da?! Was machen sie mit euch?! Ist das die Zombieapokalypse, von der alle sprechen? Saugen sie euch die Gehirne aus und ihr bekommt gar nicht mit, wie merkwürdig ihr plötzlich seid?
Und ich versteh auch nicht, was euch an uns Mädchen in eurer Altersklasse jetzt auf einmal stört.
Ich kann da jetzt ja auch nur von den Mädels aus meinem Freundeskreis sprechen aber wir würden euch nie zu Pärchenscheiße nötigen. Zumindest nicht öffentlich. Und nicht-öffentlich eigentlich auch nicht.
Wir können schon Auto fahren. Unsere größte Sorge ist nicht, ob wir ein 2,3er oder ein 3,4er Abi machen. Wir haben uns schon für ein Studienfach entschieden und sind bestenfalls schon mit dem Studium durch. Wir verdienen häufig unser eigenes Geld, wohnen nicht mehr bei Mommy und Daddy und können sogar waschen und bestenfalls bügeln. Und trotzdem sind so fiese Sachen wie Kinderwunsch immer noch in weiter Ferne.
Wir tragen Flaschenöffner am Schlüsselbund weil wir einfach mal so aus einer Lust heraus am Kiosk Bier kaufen weil wir nicht groß ab Mittwoch planen, am Wochenende mit unseren Freunden so richtig einen drauf zu machen und die Nacht durchzusaufen. Das haben wir nämlich hinter uns. Wir kennen unsere Grenzen. Wissen, wann wir genug haben. Diese jungen Dinger dürfen ja erst seit Kurzem Schnaps trinken. Und dann kotzen sie morgens. Wir machen im besten Fall sogar Frühstück (sofern irgendetwas im Kühlschrank ist).
Klar, Macken haben wir auch. Sind manchmal sogar langzeitgeschädigt von irgendwelchen alten Beziehungen oder so. Haben unseren Erfahrungsschatz, auf den wir mit einem mehr oder weniger großem Lächeln zurückschauen. Dafür wissen wir aber auch oftmals, was wir wollen. Oder eben nicht.

Also Jungens, was ist da los mit diesen jungen Dingern?

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Herself!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s